1st  Zehrer Place

Logo des USA Travel Guides - Corporate Identity of the USA Travel Guide
USA Travel Guide
Reisen - Bilder - Informationen
Travelogues - Images - Information


USA Informationen - USA Information
The Star-Spangled Banner
Nationalhymne der USA - National Anthem of the United States of America


Geschichte der US-Flagge und der Nationalhymne der USA (Englisch - Deutsch)
The Star-Spangled Banner

Während des Krieges von 1812 lag Fort McHenry unter der Belagerung der Engländer, die die Schlüsselstelle des Hafens von Baltimore erobern wollten. Der US-Major George Amistead wollte das Fort in jedem Fall halten. Dafür forderte er eine riesige Flagge an, um einerseits der herbeieilenden unterstützenden Verstärkung zu verdeutlichen in welchem Territorium er sich mit seinen Truppen aufhielt, und um andererseits dem weit entfernten Gegner Angst einzuflößen.

Auf Wunsch von Major Amistead wurde von einem Komitee hochrangiger Offiziere Mary Young Pickersgill mit der Anfertigung dieser Flagge beauftragt. Die Witwe aus Baltimore hatte bereits Erfahrung in der Herstellung von Schiffsflaggen und auch die gewünschte Größe von 30 Feet (9 m) auf 42 Feet (12,6 m) bereitete ihr keine Kopfschmerzen, so dass sie den Auftrag erhielt.

Unter der Mithilfe ihrer 13-jährigen Tochter Caroline verbrachte Mrs. Pickersgill einige Wochen mit Ausmessen, Zuschneiden und Nähen der 15 Sterne und Streifen. Als der Augenblick des Zusammenfügens der Einzelteile nahte, stellte die Witwe fest, dass sie diese Arbeit aus Platzmangel in ihrer bescheidenen Behausung nicht durchführen konnte. Sie fragte deshalb bei der örtlichen Brown's Brauerei nach, ob es sich einrichten ließe, dass sie dort nach Betriebsschluß auf dem Boden bei Kerzenlicht die Stoffstücke zusammenfügen könne. Sie bekam die Erlaubnis, so dass im August 1813 die Flagge an Major Amistead übergeben werden konnte. Mrs. Pickersgill erhielt für ihre Arbeit einen Lohn von US $ 405.90.

Ein Jahr später als erwartet begannen die Engländer den Druck zu verstärken, so dass ein Waffengefecht unausweichlich erschien. Am Morgen des 13. Septembers 1814 fingen englische Schiffe an, das Fort zu beschießen. Die amerikanischen Streitkräfte hatten jedoch mit einem enormen Defizit zu kämpfen: die Schiffe lagen außerhalb der Reichweite der Kanonen des Forts. Das Bombardement setzte sich die ganze regnerische Nacht fort.

Der Anwalt Francis Scott Key (1779-1843), der an diesem Tag bereits als Parlamentär diente, um einen amerikanischen Arzt aus der Gewalt der Engländer zu bekommen, erwartete ungeduldig die Nacht. Während dieser man immer weniger Gegenwehr aus dem Fort vernehmen konnte. Als Mr. Key bei Dämmerung sein Fernrohr aus der Tasche holte, um zu sehen in wessen Eigentum sich das Fort befand, sah er, dass die neue Flagge von Major Amistead in imposanter Weise am Flaggenmast wehte.

Tief bewegt durch den Anblick der Flagge und dem Wissen, dass das Fort nicht gefallen war, begann Mr. Key ein paar Verse auf die Rückseite eines Briefes zu schreiben. Als sein Gedicht über die Verteidigung des Forts McHenry zu einem Drucker geschickt wurde, um es als Flugblatt überall verteilen zu lassen, verknüpfte man schnell das Gedicht mit der Melodie eines alten englischen Club-Lieds. Beides, sowohl das neue Lied als auch die neue Flagge wurden bekannt als The Star-Spangled Banner.

Amistead wurde zum Dank für seine großartige Verteidigungstaktik befördert und als er 1815 aus der Armee ausschied, wurde ihm die Garnisons-Flagge überreicht. Als einige Wochen später die Witwe eines seiner Soldaten um ein Stück von der Fahne für die Beerdigung ihres Mannes bat, gewährte ihr Amistead dies. Seine großzügige Geste gegenüber den stolzen Männern, die mit ihm für den gemeinsamen Traum kämpften, wurde vielerorts bewundert. Immer wieder wurde er um ein Stück des Star Spangled Banner gebeten. So bürgerte sich eine Tradition ein, die bis heute aufrecht erhalten wird. Bei der Beerdigung eines Soldaten der US Streitkräfte wird den Angehörigen immer eine Staatsflagge überreicht, in Anlehnung an George Amistead.

Die 13 roten und weißen Streifen der US Flagge symbolisieren die 13 Staaten, die die Keimzelle der US abbilden. Die 50 Sterne stehen für alle 50 Staaten, wobei jeder Stern einen bestimmten Staat symbolisiert. So steht z.B. der dritte Stern von rechts in der untersten Reihe für den Staat Arizona, der erst 1912 in die Staatengemeinschaft aufgenommen wurde..

Das Lied wurde erst über einhundert Jahre später, nämlich 1916 durch Präsident Wilson zur Nationalhymne erklärt, die offizielle Bestätigung durch den Kongress dauerte weitere 15 Jahre bis ins Jahr 1931.
 

Der Hymnen-Text (Englisch - Deutsch)

 

Flagge der USA

 

The Star Spangled Banner

Oh, say, can you see, by the dawn's early light,
What so proudly we hail'd at the twilight's last gleaming?
Whose broad stripes and bright stars, thro' the perilous fight,
O'er the ramparts we watch'd, were so gallantly streaming?
And the rockets' red glare, the bombs bursting in air,
Gave proof thro' the night that our flag was still there.
O say, does that star-spangled banner yet wave
O'er the land of the free and the home of the brave?

On the shore dimly seen thro' the mists of the deep,
Where the foe's haughty host in dread silence reposes,
What is that which the breeze, o'er the towering steep,
As it fitfully blows, half conceals, half discloses?
Now it catches the gleam of the morning's first beam,
In full glory reflected, now shines on the stream:
'T is the star-spangled banner: O, long may it wave
O'er the land of the free and the home of the brave!

And where is that band who so vauntingly swore
That the havoc of war and the battle's confusion
A home and a country should leave us no more?
Their blood has wash'd out their foul footsteps' pollution.
No refuge could save the hireling and slave
From the terror of flight or the gloom of the grave:
And the star-spangled banner in triumph doth wave
O'er the land of the free and the home of the brave.

O, thus be it ever when freemen shall stand,
Between their lov'd homes and the war's desolation;
Blest with vict'ry and peace, may the heav'n-rescued land
Praise the Pow'r that hath made and preserv'd us as a nation!
Then conquer we must, when our cause is just,
And this be our motto: "In God is our trust"
And the star-spangled banner in triumph shall wave
O'er the land of the free and the home of the brave!

O sagt, könnt ihr sehen im frühen Licht der Morgendämmerung,
was wir so stolz grüßten im letzten Schimmer der Abenddämmerung?
Dessen breite Streifen und helle Sterne die gefahrvollen Kämpfe hindurch
über den Wällen, die wir bewachten, so stattlich wehten?
Und der Raketen grelles, rotes Licht, die in der Luft explodierenden Bomben,
bewiesen die Nacht hindurch, dass unsere Flagge noch da war.
Oh sagt, weht dieses sternenbesetzte Banner noch immer
über dem Land der Freien und der Heimat der Tapferen?

Am Ufer noch eben zu sehen durch die Nebel der Tiefe
Wo des Feindes hochmütiger Sitz in fürchtender Stille ruht
Was ist es, was die Brise über dem sich auftürmenden Steilhang,
Wenn sie zuckend weht halb verbirgt, halb enthüllt?
Nun erfasst es den Schimmer des ersten Morgenstrahls
In voller Pracht reflektiert scheint es nun im (Licht-)Strom.
’s ist das Sternenbanner! O möge es lange wehen
Über dem Land der Freien und der Heimat der Tapferen!

Und wo ist die Gruppe die sich rühmend geschworen
dass die Verwüstung des Kriegs und die Wirren der Schlacht
ein Heim und ein Land nimmermehr uns lassen sollten?
Ihr Blut hat schon ausgewaschen die Verunreinigung ihrer stinkenden Fußstapfen
Keine Zuflucht konnte retten die Söldlinge und Sklaven
vor dem Schrecken der Flucht oder dem Dunkel des Grabes.
Und das sternenbesetzte Banner wird im Triumph wehen
Über dem Land der Freien und der Heimat der Tapferen!

O, so sei es auf immer wo freie Männer stehen
Zwischen ihren geliebten Heimen und der Verwüstung des Kriegs!
Gesegnet mit Sieg und Frieden möge das vom Himmel gerettete Land
die Macht preisen die uns eine Nation hat gemacht und bewahrt.
Dann müssen wir siegen wenn unsere Sache gerecht ist.
Und dies sei unser Motto: "Wir vertrauen auf Gott."
Und das sternenbesetzte Banner möge im Triumph wehen
über dem Land der Freien und der Heimat der Tapferen!

Verhaltensvorschriften

Wie man sich beim Spielen der Nationalhymne zu Verhalten hat, regelt Titel 36 des United States Code (Bundesrecht), Section 301, der in der Übersetzung so lautet:

Verhalten während der Darbietung der Nationalhymne

1) Wenn die Flagge gehisst ist,

a) sollen alle Anwesenden mit Ausnahme derjenigen, die eine Uniform tragen, sich zur Flagge wenden und die rechte Hand auf das Herz legen;
b) sollen Männer, die keine Uniform tragen, ihre Kopfbedeckung mit ihrer rechten Hand abnehmen und sie so an die linke Schulter halten, dass sich ihre Hand über dem Herzen befindet;
c) sollen uniformierte Personen von der ersten bis zur letzten Note der Hymne salutieren.

2) Ist keine Flagge gehisst, sollen sich alle Anwesenden in die Richtung der Musik wenden und sich so verhalten, als werde die Flagge gezeigt.

seal_of_the_us.gif (84212 Byte)

Aus Encarta, ein Produkt der Microsoft Corp. - Danke Frau Storm für die Genehmigung

« Reise durch die USA - es ist unglaublich! »
« Travel the USA - it's amazing there! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer